Jean Maurice    * 11.12.2004


Einleitung





Alles war schon vorbereitet.
In acht Wochen sollte unser Baby zu Welt kommen (Geburtstermin 21.12.)

Bei unserem zweiten Kind wollte ich nicht lange im Krankenhaus bleiben.
Schliesslich sollte unser erster Sohn Justin ( zu diesem Zeitpunkt fast zwei Jahre alt) gleich sein neues Brüderchen kennenlernen.
Justin hat ja (auch wie mein Mann und ich) schon die ganzen Monate auf Jean gewartet und war natürlich sehr gespannt auf das Baby.

Die Entbindungsklinik stand auch schon fest:
ich wollte auf jeden Fall - wie auch schon zu Justins Geburt - in die St. Barbara Klinik in Heessen.

Vielleicht hätte ich sogar das große Glück "unsere" Hebamme Frau Al-Kabbani bei der Geburt dabei zu haben.
Sie hat schon bei Justin die Nachsorge übernommen und wir pflegen bis heute einen guten Kontakt zu ihr.

Jedenfalls wollte ich unbedingt nach der (ambulanten?!?) Geburt so schnell wie möglich nach Hause.... und zusammen mit meiner neuen kleinen Familie Weihnachten feiern.

...so war es gedacht....

Es sollte alles ganz anders kommen!!!
Home

Wir stellen uns vor

Einleitung

Erfahrungsbericht

Tagebuch

Herzfehler TAPVC

Danksagung

Wörterbuch

Gästebuch

In eigener Sache

Bildergalerie

Links

>> Herz Forum <<

>> Herz Portal <<



Disclaimer

History


Ranking-Hits